Unsere Leistungen !
Unser Aufgabengebiet umfasst unterschiedlichste Elektroinstallationsarbeiten bei privaten und gewerblichen Auftraggebern, wie z. B. im Mode-, Büro- oder Gaststättenbereich. Für verschiedene Hausverwaltungen bringen wir deren Aufträge schnell und termingerecht beim Mieter zur Ausführung. Von dem Aufhängen einer Leuchte, oder der Installation einer zusätzlichen Steckdose bis hin zu Planungen und Gesamtinstallationen- uns ist keine Arbeit zu viel oder zu wenig, kein Weg zu weit, kein Lösungsversuch zu schwierig.

Unser Leistungsspektrum bezieht sich auf nahezu alle Möglichkeiten der Elektrik, hier sind z.B. zu nennen:

* Elektroinstallationen und Kompletterneuerungen in Wohn- und Gewerbeobjekten
* Elektroreparaturen
* Neuanlage und Wartung von Nachtspeicherheizung, sowie deren Entsorgung nach TRGS 519
* Klingel-/Sprech- und Videoanlagen
* Beleuchtungsanlagen und Planungen in Privat- und Gewerbeobjekten
* Kabelfernsehen und Satellitenanlagen
* Rollladensteuerungen
* Installation von EDV-Netzwerken
* Komplettüberprüfung der Anlage (E-Check)
* Alarmanlagen
* Reparatur oder Neuinstallation von Durchlauferhitzern

und sehr viel mehr.

Sie können in der nachfolgenden Aufstellung einzelne Register anwählen, um Ihnen die entsprechende Leistung ausführlicher erklären zu lassen. Einfach den gewünschten Registerreiter oben anklicken

Elektroinstallationsarbeiten:

KundendienstfahrzeugFunktionierende Elektrik ist mehr als nur einen Schalter einschalten und damit eine Aktion ausführen. Elektrizität ist zwar heutzutage eine Selbstverständlichkeit, dennoch gibt es aber entscheidende Unterschiede. Vielen wird die Wichtigkeit einer Stromzuleitung erst dann deutlich, wenn z.B. der Computer, das Fernsehgerät oder die Tiefkühltruhe aus für sie unerklärlichen Gründen plötzlich nicht mehr funktionieren. Erst dann stellt sich manchem die Frage, woran liegt es. Oftmals liegt die Ursache bereits in der Vergangenheit. Beim letzten Renovieren wurde alles für eine schöne Optik getan, aber was in der Wand liegt, im Verborgenen interessiert ersteinmal nicht. Beweisen Sie mehr Intelligenz und warten Sie nicht, bevor Schaden entstanden ist. Eine Altinstallation kann ein hohes Sicherheitsrisiko sein. Handeln Sie bevor es knallt.
Mit einer  Neuinstallation Ihrer Elektroleitungen entscheiden Sie sich für mehr Sicherheit, höheren Komfort, denn wer möchte nur eine Steckdose im Zimmer haben, schönere Optik durch modernes Schaltermaterial, individuelle Haustechnik und vieles mehr.


Rauchmelder Wenn Sie weiter an Sicherheit denken, sollten Sie unbedingt die Installation von Rauchmeldern mit einplanen, denn bei der Entstehung eines Brandes in oder im näheren Umfeld Ihrer Wohnung können Ihnen zertifizierte Rauchmelder durch Früherkennung der Brandentwicklung das Leben retten.

Beleuchtungstechnik:Wellness-Beleuchtung

Hell ist nicht gleich hell und Licht ist nicht gleich Licht. Verschiedenartige Beleuchtungstechniken erzeugen bei uns Menschen unterschiedliche Empfindungen. Uns allen wird das deutlich, wenn wir uns vor Augen halten, welche Wirkungen z.B. das Licht der Flamme einer Kerze im Vergleich zu dem einer Leuchtstofflampe hat. Daher ist es wichtig im Vorfeld zu klären, welche Stimmung sie erzeugen möchten. Brauchen Sie ein helles oder ein Wohlfühl-Licht für Zuhause, wollen Sie Ihre Ware im Laden besonders zur Geltung bringen oder brauchen Sie für Ihren Arbeitsbereich eine angepasste Beleuchtung. Sie sehen also, wie wichtig im Vorfeld einer Lampeninstallation die Überlegungen und Planungen sind.
KüchenlichtIm Arbeitsbereich einer Küche und vor dem Spiegel in Bad wird ein deutlich helleres und naturnaheres Licht benötigt als im Wohn- und Schlafbereich. Außerdem besteht die Möglichkeit der Kombination aus direktem und indirektem Licht.
Durch die Kombination von mehreren Lichtquellen können diese individuell geschaltet werden, um den gerade benötigten jeweiligen Anforderungen zu entsprechen.
Die ganzheitliche Gestaltung von Räumen und Objekten stellt besondere Anforderungen an die  Lichttechnik und Lichtplanung sowohl in Innenräumen als auch im Außenbereich. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir beraten Sie gerne ausführlich weiter.
Zusätzlichen Komfort bieten Ihnen Beleuchtungsdimmer, Lichtsteuerung über Fernbedienung oder Bewegungsmelder.

Bewegungsmelder
sind vor allem dann die beste Wahl, wenn eine Lichtsteuerung einen Schalter ersetzen soll und Tageslicht keine wesentliche Rolle spielt – beispielsweise in Treppenhäusern, Kellern, Fluren, Garagen usw. Solange eine Bewegung erkannt wird, bleibt das Kunstlicht eingeschaltet – und dies konstant mit voller Leistung.

Präsenzmelder
leisten viel mehr als diese An/Aus-Funktion. Sie mischen, wenn eine Präsenz festgestellt wird das vorhandene Tageslicht mit der richtigen Dosis an Kunstlicht. Die Lichtmessung bleibt auch nach einer erfassten Bewegung und nach Einschalten des Kunstlichtes noch aktiv – ideal also für Büros und Besprechungsräume, Foyers und vieles mehr. Ist das Tageslicht (abhängig vom eingestellten Lichtwert) ausreichend, bleibt das Kunstlicht komplett ausgeschaltet, bzw. wird bedarfsgerecht abgeschaltet, auch wenn eine Bewegung erkannt wird. Der Einsatz von Geräten mit automatischer Dimmung des Kunstlichts ergibt eine zusätzliche enorme Energieeinsparung. Denn in jeder Sekunde einer Anwesenheit wird nur so viel Kunstlicht genutzt, wie aufgrund des vorhandenen Tageslichtes nötig ist.Diplom

Sprech- und Videoanlagen:

Es klingelt an Ihrer Haustür. Sie wissen nicht wer dort steht, müssen den weiten Weg bis zur Tür mühsam auf sich nehmen und fragen sich, ob Sie die Tür ohne Sicherheitsrisiko einfach öffnen können – heutzutage eine unnötige Situation. Schließlich gibt es Gegensprechanlagen mit integriertem Türöffnerbetrieb.Sprechanlage
Zusätzlich ist es möglich, Ihren Briefkasten in  die Türsprechanlage zu integrieren
Die Haustelefone werden nur über zwei Drähte gesteuert und die Klingeltaster können auf jedes beliebige Haustelefon programmiert werden.
Die höchste Sicherheit rund ums Haus bietet die zusätzliche Videoüberwachung. Diese ermöglicht es Ihnen auf dem Monitor jeden Besucher schon an der Eingangstüre sehen zu können. Für Ihre Sicherheit sorgt eine Videokamera, wodurch Sie sich von Ihren Gästen ein “klares Bild” machen  können. Über einen eingebauten Speicher ist es sogar möglich, Bilder aufzuzeichnen, so dass Sie später sehen können, wer Sie während Ihrer Abwesenheit besuchen wollte.
Wären für Sie die zusätzliche Videoüberwachung des Eingangsbereiches, der Hofeinfahrt, der Garage oder des Gartens interessant?
Die Türstationen überzeugen nicht nur durch perfekte Optik, sondern sie machen auch in Technik- und Bedienungskomfort eine gute Figur.
Vom kleinen bis zum großen Projekt, ob für die Neu- oder Nachinstallation, das “2-Draht-Bussystem” ist die richtige Lösung.
Mit diesem System werden die üblichen Leistungsmerkmale  Rufen, Sprechen, Türe öffnen, Licht schalten durch zusätzliche Steuerfunktionen ersetzt:
Mithörsperre, Etagenruf mit  Rufunterscheidung, Rufabschaltung, stufenlos regulierte Ruflautstärke, Parallelbetrieb von Haustelefonen.
Unser Team berät Sie gerne ausführlich. Gemeinsam finden wir dann die individuell beste und schönste Lösung für Sie, dennTürkommunikation ist mehr als „nur klingeln“.

E-Check:

Jederzeit Sicherheit: In Haus, Wohnung und Betrieb.
Wann ist Ihre elektrische Anlage zum letzten Mal überprüft worden? Denn schließlich  muss Ihr Kraftfahrzeug auch  regelmäßig zum TÜV, damit  Unfälle vermieden und die Sicherheit gewährleistet ist. Warum nicht auch Ihre Elektrik?  
Plakette
Was ist der E-Check?
Der E-CHECK ist die Generalinspektion einer Elektroanlage.
Beim E-Check geht es darum eine elektrische Anlage auf Funktion und Sicherheit zu prüfen. Man könnte ihn mit einem "Elektro-TÜV" vergleichen. Bei solch einem E-Check wird Ihre elektrische Anlage gründlichst geprüft. Es werden Isolations-, Schleifenwiderstand und Fehlerstrom-Messungen durchgeführt, um den Zustand der Leitungen und Klemmverbindungen zu prüfen. Solch ein E-Check kann vor Unfällen und Kabelbränden schützen. Dies haben auch schon einige Versicherungsgesellschaften erkannt und bieten Kunden, die einen E-Check nachweisen können, eine Beitragssenkung an. Bitte informieren Sie sich, denn es lohnt sich.

Folgende Fragen sollten Sie sich stellen:
* Sind Sie der Meinung, dass Ihre Elektroanlage in Ordnung ist?
* Haben Sie ausreichend Stromkreise?
* Wissen Sie noch, wann Ihr Elektromeister das letzte Mal bei Ihnen war?
* Wurden nachträgliche Veränderungen an elektrischen Anlagen bei Ihnen oder  
   Ihren Mietern ausgeführt?
* Sind die Schutzbereiche im Bad berücksichtigt und ist dafür, falls erforderlich,
   ein geeigneter FI-Schutzschalter eingebaut?
* Ist die richtige Installationsart gewählt, das Installationsmaterial korrekt und 
   nach VDE zugelassen?

Mit dem E–CHECK werden gefährliche Mängel sofort erkannt und auf Wunsch von uns beseitigt. Der E-CHECK gibt Ihnen die Gewissheit, dass Ihre Elektroanlage allen Sicherheitsvorschriften entspricht.
Im Anschluss an die erkannten und beseitigten Prüfmängel erhält Ihre elektrische Anlage von uns eine Prüfplakette.

Gehen Sie auf Nummer Sicher und informieren Sie sich, fragen Sie uns nach einem detaillierten E-CHECK.
Weitere Informationen bei:

www.E-Check-Info.de

Rollladen- und Jalousiesteuerung:Rollladensteuerung

Rollläden elektrisch zu steuern ist nicht nur eine Frage des Komforts und der Bequemlichkeit, sondern auch der Einbruchsicherheit und Energieeinsparung. Sollten Sie gerade abwesend sein, wird durch das automatische Auf- und Abfahren des Rollladens Ihre Anwesenheit vorgetäuscht, zum anderen sind die Räumlichkeiten dadurch nicht mehr von außen einsehbar. Im Sommer halten geschlossene Rollläden die Innenräume kühl und im Winter dringt die Kälte nicht so schnell durch die Fenster nach innen.
Durch den Einsatz einer Zeitschaltuhr können die Rollläden zu programmierten Zeiten selbständig auf- und abfahren. Wahlweise können Sie Ihre Rollläden aber auch manuell bewegen. Es gibt die Möglichkeit, die Uhr zusätzlich über einen Sonnenfühler zu schalten. Dabei fährt bei zu starker Sonneneinstrahlung der Rollladen automatisch ein Stück nach unten und schützt somit ihre Pflanzen oder Möbel.Rollladeneinbau
Der Einbau eines Zentralschalters ermöglicht es sogar, dass beim Verlassen oder Betreten des Hauses alle Rollläden gleichzeitig ab- und aufgefahren werden können.
Die Motorisierung von Rollladen, Rollos und Jalousien bietet zu Hause  wie auch am Arbeitsplatz Komfort, Sicherheit, Energieeinsparung und Werterhalt. Wir sind auf dem Gebiet der Rollladensteuerung geschult und helfen Ihnen gerne weiter.

Zertifikat

Schaltermaterial:

Wie sieht eine moderne, hübsch gestaltete Wohnung mit altem, unpassendemSchaltermaterial Schaltermaterial aus? Nicht nur optisch wird dadurch die Ansicht einer schönen Wand deutlich gemindert; alte Schalter und Steckdosen sind unter Umständen sogar ein Sicherheitsrisiko.
Schalter ist nicht gleich Schalter – achten Sie auf Qualität und Markenprodukte. Mit modernem und qualitativ hochwertigem Schaltermaterial, wie wir es ausschließlich verarbeiten, sind Sie immer auf der sicheren Seite.
Schalter und Steckdosen sind in vielen verschiedenen Farben und Formen erhältlich.
Somit wird gewährleistet, dass ein Schalterprogramm Ihren Wünschen und Ihrer Einrichtung entsprechend angepasst werden kann. Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite und können Ihnen anhand unseres Musterkoffers verschiedenes Schaltermaterial vor Ort präsentieren.

Mein-Elektroinstallateur

Kabelfernsehen, DVB-T2- oder Satellitenanlagen?

Die Medien in der heutigen Zeit entwickeln sich unwahrscheinlich schnell. Vor knapp 20 Jahren konnte man erstmals private Fernsehsender empfangen. Heute können wir aus einer kaum noch überschaubaren Vielzahl von TV Programmen wählen und auch bei den Radiosendern haben sich die privaten Stationen längst einen Namen gemacht.
Dabei gibt es viele Unterscheidungen zwischen den Übertragungsmöglichkeiten Kabelfernsehen, Satellitenanlagen, Internet-TV oder DVBT. Ein nicht uninteressanter Punkt dabei ist die Kostenfrage. Im Gegensatz zum Kabelfernsehen und Internet-TV tätigt man bei Sat- und DVBT-Empfang nur eine einmalige Investition und hat sich neben den Rundfunkgebühren um keine weiteren Kosten zu kümmern.
Doch leider gibt es auch Nachteile dieser Arten. Im Folgenden haben wir die Vor- und Nachteile der Empfangsmöglichkeiten aufgelistet:Zertifikat

Kabelanlage:
Vorteile:
- Internet
- Telefonie
- Geringe Störanfälligkeit
- Preislich attraktive Kombiangebote mit Radio, TV, Internet und Telefonie
- Anschluss in über 80 Prozent der Haushalte bereits vorhanden
- Parallele Anwendungen uneingeschränkt möglich (gleichzeitiges Fernsehen,
  Aufzeichnen von Sendungen, Surfen, Telefonieren etc.)
- Gleichzeitiger Betrieb mehrerer TV-Geräte/Rekorder möglich
- Nutzung des TV-Angebots ohne Internet-Abo möglich
- Nur eine Smartcard für verschiedene Pay-TV-Sender
Nachteile:
- Aus geografischen Gründen nicht überall möglich
- Monatliche Gebühr
- Vorbestimmte ProgrammpaletteSAT-Anlage

Satellitenanlage:
Vorteile:
- Nach Kauf und Installation keine weiteren Gebühren
- Internationale Sendervielfalt
- Unabhängigkeit
Nachteile:
- Montage des Satellitenempfängers benötigt Bewilligung des Vermieters
- Störanfälligkeit aufgrund von Witterungseinflüssen
- Kein Gesamtangebot mit Radio, TV, Internet und Telefonie
- Wenige regionale TV-Programme
- Mehrere Smartcards für verschiedene Pay-TV-Sender
- Jedes Empfangsgerät benötigt eigenen Receiver

DVB-T2:
Vorteile:
- Empfang auch dort, wo keine andere Empfangsart möglich ist,
  vorausgesetzt es handelt sich dort um ein DVB-T2-Empfangsgebiet
- Keine monatlichen Gebühren
- mit kleinem Empfänger auch per Tablet oder Smartphone empfangbar
Nachteile:
- Vielerorts gar kein Empfang oder nur wenige Programme
- Kein Internet, keine Telefonie
- Störanfällige Empfangsqualität
- Nur begrenztes Programmangebot
- Extra Kosten für den Empfang von Privatsendern
- Jedes Empfangsgerät benötigt eigenen Receiver

Nachtstromspeicherheizung, Thermoboden, Warmwasser über Durchlauferhitzer, Klimaanlagen:

Elektro-Wärmespeicher:
Heizen mit Wärmespeichern bietet Ihnen modernste Heiztechnik in funktionellem Design.       Die Vorteile der Wärmespeicherheizung sind:Nachtstromofen
— Günstige Heizkosten durch Verwendung von tarifgünstigem Nachtstrom durch den Einsatz intelligenter Steuerungstechnik.
— Es entstehen keine Nachfolgekosten durch Schornsteinfeger, Überprüfungen und Revisionen, da die Geräte praktisch wartungsfrei sind.
— Geringer Platzbedarf, es wird kein zusätzlicher Heizkeller, keine Tanks, etc. benötigt.
— Die Bedienung ist leicht verständlich.

Wärmespeicherheizungen haben einen Speicherkern aus keramischen Stoffen oder Magnesit. Um die Wärme nicht vorzeitig abzugeben, sind die Kerne von einem wärmedämmenden Stoff umgeben. Beim Aufladen Ihres Heizkörpers sparen Sie außerdem noch Energie, weil nur soviel nachgeladen wird, wie Sie tatsächlich am Tag verbraucht haben. Ein flüsterleises Gebläse sorgt für konstante Wärmeabgabe. Mit einem einfach zu bedienenden Raumtemperaturregler stellen Sie problemlos die gewünschte Temperatur ein. Thermostate am Ofen regeln die Raumwärme auch beim Aufheizen.
Sollten Sie Ihre Altanlage erneuern wollen, können wir Ihnen zusätzlich die Entsorgung dieser nach TRGS 519 (durch Fremdfirma) anbieten.

Durchlauferhitzer:
DurchlauferhitzerModerne Durchlauferhitzer für Ihre individuellen Bedürfnisse und Platzverhältnisse !
Kennen Sie unfreiwillige Wechselduschen? Dann ist Ihre Warmwasserversorgung wahrscheinlich nicht mehr in Bestform!
Als erfahrener Fachhandwerksbetrieb empfehlen wir Ihnen den Einsatz von vollelektronischen Durchlauferhitzern.
Damit können Sie gradgenau Ihre Warmwasser-Wunschtemperatur einstellen und sparen ca. 20% Wasser und somit Energie. Auf Wunsch gibt es die Funk-Fernbedienung. Wir beraten Sie gerne

Klimaanlagen:
Sie können aus Ihrer Wohnung eine Wohlfühloase machen. Sie brauchen dazu weder Wasser, Sand noch Palmen. Informieren Sie sich einfach über geeignete Raumklimageräte.Klimagerät
Wenn sich heiße Tage und schwüle Nächte dann wieder abwechseln, lehnen Sie sich einfach ganz entspannt zurück und genießen den Sommer – die Tage erfrischend, die Nächte erholsam.
Rufen Sie uns an und erleben Sie Klima – hautnah!

Geeignete Geräte können Sie sogar in der Form umstellen, dass diese in der Übergangszeit zum Heizen genutzt werden können. Dies ermöglicht es, bei stundenweiser Abkühlung nur am Morgen oder Abend schnell  den Raum für kurze Zeit aufzuheizen, ohne eine komplette Heizungsanlage anschalten zu müssen.

Thermoboden:
Ein ausschließlich konventionell beheizter Wohnraum ist es oft unten kalt und oben warm. Beim elektrischen Fußboden-Temperiersystem kann die normale Heizung um ca. 2 Grad nach unten reguliert Thermomattewerden, da die gefühlte Temperatur durch die warmen Füße wesentlich niedriger ausfällt und das Raumklima gesund und behaglich ist. Dabei ist der nachträgliche Einbau eines warmen Bodens bei der nächsten Renovierung einfacher als vermutet. Durch die geringe Aufbauhöhe von weniger als 3mm kann dieses Heizmattensystem direkt auf den Estrich unter Fliesen, Keramik, Naturstein, Kork, Teppich, Parkett, PVC oderVerlegung Thermoboden Laminat verlegt werden. Über einen Thermostatregler können dann bequem die Heizzeiten individuell programmiert oder manuell eingestellt werden. Diese Methode findet vorwiegend in der Renovierung von Bädern, Küchen, in der Dusche oder im Saunabereich, im Dachgeschossausbau usw. aber auch im Neubau immer mehr Anwendung und bietet speziell in der Übergangszeit eine wirtschaftliche Temperierung der Räume.